Startseite

Es gibt von Halleschen Künstlern bemalte Kugellampen, es gibt Bücher aus gebildeten Zeiten, es gibt eine Galerie berühmter oder vergessener Hallescher Persönlichkeiten (die berühmten werden gern vergessen), es gibt eine kleine Galerie mit Prominenten, die dieses Cafe besucht haben, es gibt Goethe und Schiller, es gibt die Brille Alfred Matusches, es gibt eine wundersame Sammlung von Kaffeegeschirr, es gibt von Prof. Ehrler gestaltete Abzugsröhren und es gibt freundliche Mitarbeiter, die ein ausgewogenes Angebot an Getränken und Speisen für Sie bereit halten.

Das Cafe nt liegt mitten in der Saalestadt Halle. Eröffnet wurde es 1989 vom ehemaligen Intendanten der Kulturinsel Peter Sodann , der einige tausend Kilometer mit seinem privaten PKW unterwegs war, um das Interieur zu organisieren.
Und das kleine Team um Susanne Sodann macht noch mehr: Büffets und Catering in Halle an der Saale und Umgebung.

Sehr geehrte Gäste, wir möchten Sie freundlich darauf aufmerksam machen, dass alle unsere Gerichte frisch zubereitet werden, Sie also genügend Zeit haben vor dem Essen in Ruhe etwas zu trinken.

Wir verarbeiten Bio – Rindfleisch und Bio – Schweinefleisch vom Biofleischer Hündorf aus Halle.